Hauptseite

Aus mein MediaWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

WICHTIGE MITTEILUNGEN

Dez. 2010: Fach 1 und 2 wurden ergänzt, so weit wie möglich vervollständigt und aktualisiert.


Die erste Abschnittsarbeit wurde im Bereich Landesplanung und Städtebau zum Thema NHK 2005 ins Wikiref eingestellt.

Die Arbeit ist im pdf-Format und kann auch über die Suche gefunden werden. Indem man z.B. nach Abschnittsarbeit oder NHK 2005 sucht. ;-)

Bitte die Hinweise zur Anmeldung berücksichtigen (siehe unten)!

Schon den komfortablen Editor aktiviert??? Wenn nicht, dann gleich mal in der WikiRef:Hilfe nachschauen, wie das geht ;-)

Migration Stand:

Eingestellte Skripte
Vermessung Stadtbauwesen
Sachsen-Anhalt (66) Hamburg (1)
Land x (Anzahl Skripte) Land x (Anzahl Skripte)


Fragen und Anregungen an:

Projektleiter: torsten[at]messfuchs.de

BvdtR: webmaster[at]bvdtr.de

Wilkommen bei WikiRef

WikiRef das Wiki Projekt von Referendaren für Referendare ist ein Projekt des BvdtR unter der Leitung von Torsten Genz und gesponsort von Messfuchs Online.

Ziel

Aktivierung der Referendare; Attraktivitätssteigerung – Das Projekt WikiRef


Beginnend mit dem 74. und weiterführend auf dem 75. Bundestreffen des BvdtR wurde dessen strategische Neuausrichtung von den ehemaligen Bundessprechern Yvonne Dahl und Torsten Genz vorangetrieben und das Leitbild des BvdtR neu geschrieben. Mit der Vorstellung des Strategiepapieres "Ziele des BvdtR" [1] auf dem 75. Bundestreffen am 24. März 2007 in Berlin wurde der BvdtR als Kommunikations- und Informationsplattform für alle technischen Referendare definiert.

Ausgehend von einer Analyse der Stärken und Potentiale des BvdtR bzw. seiner Referendare und in Übereinstimmung mit den Haupzielen Kommunikation, ''Information und Netzwerken wurde das Projekt WikiRef ins Leben gerufen.


Strategie BvdtR.gif

Die Vorteile eines integrierten, aktuellen und umfangreichen Wissenspools sind, im Gegensatz zur in der Regel separaten Führung einzelner Skriptensammlungen, immens:

  • Viele arbeiten an einzelnen Themen
  • Gute redaktionelle Kontrolle
  • Fördert den Blick über den Tellerrand
  • Ganzheitliche Sicht
  • Leichte Pflege und Versionierung
  • Eigene Systeme müssen nicht zwangsläufig wegfallen bzw. können daraus abgeleitet werden
  • Viele Querverbindungen

Es wurde festgestellt, dass die Führung eines WikiRef nicht bedeuten soll, dass in Zukunft die Führung separater Skriptensammlungen in Frage steht, da oftmals nicht in jedem Fall ein Onlinezugang während der Arbeit oder während der häuslichen Arbeit zur Verfügung steht. Andererseits soll untersucht werden, ob es möglich ist, das WikiRef als Basisinformationssystem zu gestalten, aus dem einzelne Fachschalen abgeleitet werden können.

So wurde unter Federführung des ehemaligen stellvertretenden Bundessprechers Torsten Genz und mit Hilfe der Vermessungsreferendare des LDV LSA das Pilotprojekt WikiRef ins Leben gerufen.

Ziel sollte es sein, die technischen, sachlichen und finanziellen Voraussetzungen für solch eine Umsetzung zu testen und entsprechend beim 76.Treffen des BvdtR in Hamburg, am Beispiel einer Testimplementation, zu demonstrieren, Erfahrungen im Umgang mit dem WikiRef zu präsentieren und eine Empfehlung zur Machbarkeit dieses Vorhabens abzugeben.

Im Ergebnis des 76. Bundestreffen des BvdtR am 12. Oktober 2007 in Hamburg wurde das Projekt den anwesenden Referendaren vorgestellt und für alle technischen Referendare und die betreffenden Ausbildungsstellen zur Anmeldung freigegeben.


Inhalt

Das Projekt WikiRef soll den immensen Wissenspool der Referendare, der während sich der Ausbildungszeit ansammelt konservieren. Die Informationen sollen sowohl länderübergreifend als auch fachübergreifend im Portal WikiRef als Basisinformationssystem integriert gehalten und dargestellt werden. Die Qualität, Aktualität und Richtigkeit der Informationen ist abhängig von der regen, regelmäßigen und konstruktiven Mitarbeit und Diskussion aller am Projekt teilnehmenden Referendare.

Auf oberster Ebene steht die Unterteilung in die drei Rubriken BvdtR, Ausbildung und Prüfungsfächer.


BvdtR

Hier stehen grundlegene Informationen zum BvdtR (Kontakt, Leitlinien). Weiterführendes ist auf der Webseite des BvdtR zu finden.


Ausbildung

An dieser Stelle sind die Ansprechpartner (sowohl AG's/Landesverbände der Referendare als auch Ausbildungsstätten) der einzelnen Länder und Fachrichtungen zu finden. Sollte ihr noch nicht dabei sein tragt euch einfach ein. Für Fragen zur Einrichtung und Mindestinhalten wendet euch einfach an: torsten[at]messfuchs.de.


Prüfungsfächer

Alle Skripte, Definitionen und sonstige Fachthemen sind unter Prüfungsfächer abzulegen. In der Pilotphase wurden die Fächer eins bis sechs für Vermessungsrefendare angelegt. Dabei sind die Fächer eins Allgemeine Rechts- u. Verwaltungsgrundlagen und zwei Leitungsaufgaben und Wirtschaftlichkeit auch für alle anderen Refendare gleich. Alle anderen Prüfungsfächer müssen noch als Kategorien angelegt werden. Dafür wendet ihr euch bitte an torsten[at]messfuchs.de, in dem ihr einfach den Namen des Prüfungsfachs in der Email angebt. Nach Einrichtung der Oberkategorie können die Themen einfach als neue Seite angelegt werden.


Unbedingt beachten: Mit der Einstellung der Artikel bestätigen ihr hiermit auch, dass Ihr diese Texte selbst geschrieben habt oder diese von einer gemeinfreien Quelle kopiert habt (siehe WikiRef:Urheberrecht für weitere Details). ÜBERTRAGT OHNE GENEHMIGUNG KEINE URHEBERRECHTLICH GESCHÜTZEN INHALTE!


Liste mit Seiten, die unbedingt einmal überarbeitet werden müssten

Mitmachen

Mitmachen kann jeder Referendar (aktiv und ehemaliger) sowie die Ausbildungsstellen. Da aus Gründen des Datenschutzes, der Datensicherheit und der kontrollierten Moderation des Projektes WikiRef auf einen geschlossen Benutzkreis beschränkt wurde, ist es nicht möglich, sich automatisiert auf der Webseite anzumelden.


Anmeldung

Die Anmeldung zum WikiRef ist per Email an die Adresse torsten[at]messfuchs.de durchzuführen. Die Anmeldung soll den Namen, die Ausbildungsstelle und das Einstellungsdatum enthalten, um die Berechtigung zum Zugang prüfen zu können. Weiter sollte der gewünschte Benutzername und die Email, die dem Benutzernamen zugeordnet werden soll, enthalten sein. Das Passwort wird mit der Anmeldungsbestätigung zugesandt und sollte beim ersten Einloggen auf der Seite vom Benutzer geändert werden.


Benutzung

Die Benutzung des WikiRef und die Verwendung der Inhalt geschieht auf eigene Gefahr. Eine Gewähr für die Richtigkeit kann trotz aller gebotenen Sorgfalt nicht gegeben werden.

Außerdem sind die Beiträge strukturiert und auf das wesentliche beschränkt zu verfassen. Die Hinweise zum Urheberrecht und zum Datenschutz sind streng zu beachten. Im Zweifelsfall bitte vor der Veröffentlichung fragen (torsten[at]messfuchs.de).

Für aktive Referendare und Ausbildungsstellen ist die Benutzung des WikiRef grundsätzlich kostenlos. Ehemalige Refendare werden um eine kleine Spende an den BvdtR gebeten.


Hilfe zur Benutzung und Konfiguration der Wiki Software finden Sie im Benutzerhandbuch.

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge